Eine spezielle Art von weicher Linse kann für Astigmatismus verwendet werden

Eine spezielle Art von weicher Linse kann für Astigmatismus verwendet werden

Die National Institutes of Health empfehlen die folgenden Schritte, um sicher mit Knieschmerzen zu trainieren.

Lassen Sie sich beraten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie chronische Gesundheitsprobleme haben oder befürchten, dass Bewegung zu Verletzungen führen könnte. Wenn Sie bereits Knieschmerzen haben, besprechen Sie mit Ihrem Arzt die für Sie möglicherweise sicheren Aktivitäten. Übung. Gute Arten von Übungen für schwerere Menschen sind Gehen – auch nur für ein paar Minuten, wenn Sie anfangen – Radfahren drinnen oder draußen und Krafttraining, um stärkere Muskeln aufzubauen. Sei aktiver. Arbeiten Sie einfach mehr körperliche Aktivität in Ihren Alltag ein. Gehen Sie herum, während Sie telefonieren (schließlich sind sie deshalb schnurlos!), Spielen Sie aktiv mit Ihren Kindern oder Enkeln und machen Sie persönliche Besuche bei der Arbeit, anstatt E-Mail zu verwenden.

Gewichtsverlust ist etwas, das Sie selbst tun können, sagt Shook. Es ist günstig. Und es könnte Sie vor Knieoperationen oder anderen gesundheitlichen Problemen auf der Straße bewahren.

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesundes Leben an!

Das Neueste bei Knieschmerzen

So halten Sie Ihre Knie gesund

Bis zum 14. November 2017

Knieersatz zahlt sich nicht immer aus, sagen Forscher

Zunächst weniger Schmerzen, weniger Nutzen aus dem Eingriff, aber mehr Nutzen bei Patienten mit schwerer Arthritis.

Von Randy DotingaMärz 29, 2017

Ein Game Changer für alternde Knie

Ein Meniskusriss ist eine der häufigsten Knieverletzungen. Durch den Anbau von neuem Knorpel im Labor können Forscher diesen nun reparieren.

Von Dr. Sanjay GuptaMärz 2, 2016

Ihr Fuß ist rückwärts – nach Wahl

Bei der als Rotationsplastik bezeichneten Prozedur wird ein rückwärtiger Knöchel zu einem neuen Knie.

Von Dr. Sanjay GuptaApril 22, 2015

Sie benötigen also eine Gelenkersatzoperation

Die Schmerzen in Hüfte oder Knie sind stetig fortgeschritten. Over-the-Counter-Medikamente, die Ihnen früher Erleichterung verschafften, wirken einfach nicht. Was machst du als nächstes?

Von Michael Bronson, MDAugust 29, 2013

Intelligentes Training nach Knieersatz

Übung direkt nach einer Knieoperation? Wetten, dass die richtige körperliche Aktivität genau das ist, was der Arzt angeordnet hat, um wieder auf die Beine zu kommen?

Von Kristen Stewart 10. Dezember 2012

Diagnose von Knieschmerzen

Knieschmerzen können mit verschiedenen Methoden diagnostiziert werden. Hier sind einige Tools, die häufig zur Diagnose der Ursache Ihrer Knieprobleme verwendet werden.

Von Jennifer Acosta Scott 24. Juni 2011

Symptome von Knieschmerzen

Wenn Sie die verschiedenen Arten von Knieschmerzen kennen und wissen, wie sich die Symptome häufig anfühlen, können Sie besser mit Ihrem Arzt kommunizieren.

Von Eric Metcalf, MPH 24. Juni 2011

Spiel, Satz, Match: Wie Billie Jean King den Kampf gegen ihre alternden Knie gewann

King gewann 39 Grand Slam-Titel (und das berühmte Battle of the Sexes-Match gegen Bobby Riggs), konnte aber nicht mehr Tennis spielen – bis zum Knieersatz. . .

Von Sharon Tanenbaum 23. Juni 2011

Natürliche Heilmittel gegen Arthrose Knieschmerzen

Natürliche Heilmittel überschreiten die Grenze zwischen Ernährung und Medizin. Was sollten Sie beachten, bevor Sie Kräuter oder Nahrungsergänzungsmittel gegen Arthrose einnehmen? . .

Von Jeff Muise 28. Oktober 2009 “

Selbst wenn Sie ohne Brille oder Kontaktlinsen perfekt sehen können, besteht eine gute Chance, dass Sie immer noch einer häufigen Augenerkrankung ausgesetzt sind, die als Astigmatismus bekannt ist. Astigmatismus betrifft die Hornhaut, das klare Gewebefenster auf der Vorderseite Ihres Auges, das über der Pupille sitzt (der schwarze Punkt, den Sie in der Mitte Ihres Auges sehen). Wenn Licht in Ihr Auge eindringt, hilft die Hornhaut dabei, es richtig auf die Netzhaut zu fokussieren, das lichtempfindliche Gewebe im Augenhintergrund.

Bei jemandem ohne Astigmatismus ist die Hornhaut “genau wie ein halber Basketball vor der Pupille” geformt, sagt Dr. Majid Moshirfar, Leiter der Abteilung für refraktive Chirurgie am Moran Eye Center der Universität von Utah. Für die meisten von uns ist die Hornhaut jedoch eher wie ein halbes Ei geformt, und die Krümmung ist in jeder Richtung leicht unterschiedlich. Wenn der Astigmatismus stark genug wird, kann sich das Licht nicht so gut auf Ihre Netzhaut konzentrieren, und Ihre Sicht kann verschwommen sein.

Im Allgemeinen haben Menschen von Geburt an Astigmatismus, und die Krankheit kann von Ihren Eltern geerbt werden. Forscher versuchen derzeit, die genaue Rolle herauszufinden, die Gene bei der Entwicklung des Astigmatismus spielen, indem sie seine Verbindung bei Zwillingen untersuchen.

Astigmatismus diagnostizieren

Ärzte messen die Schwere des Astigmatismus in Einheiten, die Dioptrien genannt werden, sagt Dr. Moshirfar. Wenn Sie weniger als 0,6 Dioptrien Astigmatismus haben, gelten Ihre Augen als normal. Zwischen dieser Stufe und 2 Dioptrien haben Sie einen geringen Astigmatismus. Zwischen 2 und 4 liegt ein mäßiger Astigmatismus vor, und über 4 wird ein signifikanter Astigmatismus angesehen.

Augenpflegeoptionen für Astigmatismus

Glücklicherweise kann Ihr Augenarzt je nach Schweregrad verschiedene Arten der Behandlung von Astigmatismus anbieten.

Wenn Sie bis zu einem moderaten Grad an Astigmatismus haben, kann Ihr Augenarzt das Problem möglicherweise mit Kontaktlinsen behandeln, sagt Moshirfar. Eine spezielle Art von weicher Linse kann für Astigmatismus verwendet werden. Eine hybride Kontaktlinse, die in der Mitte hart und an den Rändern weich ist, wird manchmal auch Menschen mit Astigmatismus verschrieben, sagt er. Möglicherweise können Sie auch eine starre, gasdurchlässige Linse verwenden.

Wenn Ihr Astigmatismus bis zu 5 oder möglicherweise 6 Dioptrien beträgt, kann Ihr Arzt das Problem möglicherweise mit einem Laser behandeln. In der LASIK-Chirurgie verwendet der Arzt einen Laser, um die Form Ihrer Hornhaut zu ändern und den Astigmatismus zu beheben. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass bei einem höheren Grad an Astigmatismus eine Operation die Ursache der Verzerrung wahrscheinlich nicht vollständig beseitigt, warnt Moshirfar.

Behandlung schwerwiegenderer Fälle von Astigmatismus

Wenn Sie einen sehr schweren Astigmatismus haben, fordert Moshirfar Sie dringend auf, Ihren Arzt zu bitten, Sie auf eine Störung namens Keratokonus zu testen. In diesem Zustand wird die Hornhaut dünn und kegelförmig. Obwohl starre Kontaktlinsen dazu beitragen können, Ihr Sehvermögen in früheren Stadien des Keratokonus zu korrigieren, benötigen einige Menschen mit Keratokonus am Ende eine Hornhauttransplantation.

Wenn Sie sowohl Astigmatismus als auch Katarakte haben, können die beiden Probleme tatsächlich nach demselben Verfahren behandelt werden, sagt Moshirfar. Katarakte treten auf, wenn die Linse – das Gewebe, das unter der Hornhaut liegt – trübe wird. Ärzte können die beschädigte Linse durch eine künstliche ersetzen. Dieselbe neue Linse kann auch zur Korrektur Ihres Astigmatismus verwendet werden. Und vor allem kann es Sie über Jahre hinweg klar sehen lassen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesundes Leben an!

Das Neueste in Vision

6 Gründe, einer Selbsthilfegruppe beizutreten, wenn Sie an AMD leiden

Selbsthilfegruppen können sowohl emotionale als auch praktische Orientierungshilfe bieten.

Von Quinn Phillips 21. April 2021

Wie das Verfolgen Ihrer feuchten AMD dazu beitragen kann, zukünftige Sehverlust zu verhindern

Wenn Sie Ihren Arzt sofort über kleine Veränderungen informieren, können Sie sich behandeln lassen, um weitere Beeinträchtigungen zu vermeiden.

Von Quinn Phillips 21. April 2021

4 Möglichkeiten, positiv zu bleiben, wenn Sie nasse AMD haben

Nasse AMD kann zu einem Verlust des zentralen Sehvermögens führen, was beängstigend sein kann. Aber die Behandlung ist jetzt besser als je zuvor und es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen und Unterstützung zu erhalten. . .

Von Erica Patino 8. September 2020

So verwalten und überwachen Sie Ihre Makuladegeneration

Trockene und feuchte Formen der Makuladegeneration sind unterschiedlich. Finden Sie heraus, wie Sie bei jedem Typ den Überblick behalten, um Sehverlust zu vermeiden.

Von Erica Patino 8. September 2020

Wet AMD: 20 Home Modifikationen für Menschen mit Sehverlust

Es muss nicht schwierig oder teuer sein, Ihr Zuhause an Ihren Sehverlust anzupassen.

Von Quinn Phillips 8. September 2020

Nasse AMD und visuelle Halluzinationen: Was Sie wissen müssen

Es gibt keine wirksame Behandlung für Halluzinationen, die mit einem zentralen Sehverlust verbunden sind, aber Sie können Bewältigungsstrategien entwickeln.

Von Quinn Phillips 8. September 2020

5 feuchte AMD-Mythen, entlarvt

Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung von feuchter AMD ist unerlässlich. Daher ist es wichtig, sich über diese Augenerkrankung zu informieren. Hier erfahren Sie, wie Sie den Mythos von trennen. . .

Von Beth W. Orenstein 8. September 2020

Management von Wet AMD: 8 wichtige Nährstoffe, die Sie in Ihre Ernährung einbeziehen sollten

Von Madeline R. Vann, MPH, 12. Februar 2020

Wie Shannon Bream Hilfe beim Hornhauterosionssyndrom fand

Bis zum 16. November 2017

Mythen über polarisierte Gläser

Bis zum 14. November 2017 “

Hilfreiche medizinische Behandlungen können von den seltsamsten Orten kommen. Als gutes Beispiel müssen Sie nicht weiter suchen als nach einem Toxin, das an einer beängstigenden https://harmoniqhealth.com/de/erofertil/ Art von Lebensmittelvergiftung beteiligt ist, die jetzt zur Behandlung einiger Augenprobleme eingesetzt wird. Die Arzneimittelform des Botulinumtoxins – Botox genannt – ist wahrscheinlich am besten als Behandlung für Gesichtsfalten bekannt. Die Food and Drug Administration hat es jedoch jetzt für Strabismus (gekreuzte Augen) und eine als Diplopie (verschwommenes Sehen) bekannte Nebenwirkung zugelassen. Es kann auch bei einem anderen Augenproblem helfen, das als Blepharospasmus (Augenlidkrämpfe) bezeichnet wird.

Botox kommt in einer seltenen, aber schwerwiegenden Form der Lebensmittelvergiftung vor, die als Botulismus bezeichnet wird. Es tritt auf, wenn Lebensmittel gegessen werden, die mit einer Art von Bakterien kontaminiert sind, die als Clostridium botulinum bekannt sind (es tritt auch manchmal auf, wenn eine Wunde mit denselben Bakterien kontaminiert ist). Clostridium botulinum produziert Botulinumtoxin – und das Essen von mit diesem Toxin kontaminierten Lebensmitteln kann dazu führen, dass Ihre Muskeln gelähmt werden. Menschen mit Botulismus sind möglicherweise nicht in der Lage, ihre Arme oder Beine zu bewegen oder alleine zu atmen.

Die Toxine tun dies, indem sie verhindern, dass Nerven Signale an die Muskeln senden, um sie in Bewegung zu setzen. Die Muskeln werden dann gelähmt. Schließlich gewinnen die Nerven ihre Fähigkeiten wieder, aber es dauert einige Monate, bis sie neue Verbindungen zu den Muskeln herstellen.

Die Forscher konzentrieren sich auf Botox bei Augenproblemen

Wissenschaftliche Untersuchungen führten Ärzte zu der Entdeckung, dass Botulinumtoxin aufgrund seiner Auswirkungen auf die Lähmung oder Entspannung abnormal angespannter Muskeln medizinisch nützlich sein könnte.

In den frühen 1980er Jahren förderte ein Augenarzt Botulinumtoxin als Mittel zur Behandlung eines Augenproblems namens Strabismus, das Kinder und Erwachsene betreffen kann. Strabismus bewirkt, dass die Augen in verschiedene Richtungen schauen; Ein Auge kann nach innen schauen und ein Kreuzaugen-Erscheinungsbild erzeugen, oder ein Auge kann nach außen schauen. Strabismus kann Sehverlust, Probleme mit der Tiefenwahrnehmung oder Doppelsehen verursachen (was Ärzte Diplopie nennen).

Warum Botox hilft, Augenprobleme zu lindern

Jedes Ihrer Augen hat sechs Muskeln, und zwei der Muskeln bewegen das Auge von einer Seite zur anderen, erklärt Dr. Daniel Neely, Associate Professor für Augenheilkunde an der Indiana University-Purdue University in Indianapolis, dessen Interessen die Verwendung von Botox bei Augenproblemen umfassen . Diese Muskeln halten den Blick gerade, indem sie mit gleicher Kraft gegeneinander arbeiten und das Auge in entgegengesetzte Richtungen ziehen.

Wenn einer dieser Muskeln schwach wird, zieht der stärkere Muskel das Auge in die entgegengesetzte Richtung. Infolgedessen können Ihre Augen in verschiedene Richtungen schauen. Schlaganfälle und Nervenschäden können dieses Problem ebenfalls verursachen, sagt Neely. Da sich der stärkere Muskel im Auge immer zusammenzieht, kann er dauerhaft angespannt werden, sagt er. Wenn Augenärzte Strabismus mit Botox behandeln, injizieren sie das Medikament in den stärkeren Muskel, um ihn zu entspannen. Dies gibt dem Schwächeren eine Chance, sich zu erholen.

Bei einigen Menschen mit Augenproblemen wie Augenlidkrämpfen (Blepharospasmen) kann das Problem so schwerwiegend sein, dass sie ihr Auge nicht öffnen und daher keine alltäglichen Aktivitäten wie Fahren ausführen können. “Für Menschen mit diesem Problem ist es lebensverändernd, Zugang zu dieser Behandlung zu haben”, sagt Dr. Neely.

Botox als medizinische Behandlung: Einige Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl Botox hilfreich sein kann, ist es wichtig zu wissen, dass es diese Zustände weder heilt noch als dauerhafte Behandlung dient. Die Effekte halten einige Monate an, und dann benötigen Sie eine weitere Aufnahme. Vor der Anwendung von Botox sollte Ihr Arzt nach zugrunde liegenden Augenproblemen suchen, die Ihre Symptome verursachen können. Beispielsweise können trockene Augen manchmal Augenlidkrämpfe verursachen.

Informieren Sie Ihren Arzt auch, bevor Sie Botox-Injektionen erhalten, wenn Sie sich jemals einer Augen- oder Gesichtschirurgie unterzogen haben, bei der das Risiko von Nebenwirkungen besteht. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, da die Dosis möglicherweise angepasst werden muss, wenn Sie Botox erhalten. Gesundheitsexperten empfehlen Ihnen außerdem, Ihren Arzt anzurufen, wenn Sie in den ersten Wochen nach einer Injektion eines der folgenden Symptome haben: Atemnot oder Schluckbeschwerden; Sichtprobleme; Probleme, den Kopf hochzuhalten oder das Gesicht zu bewegen; Ohnmacht; Anfälle; Hautausschlag oder Nesselsucht; oder Brustschmerzen oder ein unregelmäßiger Herzschlag.

Die gute Nachricht ist, dass Botox bei sicherer Anwendung häufige Sehstörungen verbessern und vielen Menschen mit diesen Augenproblemen Linderung verschaffen kann.

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesundes Leben an!

Das Neueste in Vision

6 Gründe, einer Selbsthilfegruppe beizutreten, wenn Sie an AMD leiden

Selbsthilfegruppen können sowohl emotionale als auch praktische Orientierungshilfe bieten.

Von Quinn Phillips 21. April 2021

Wie das Verfolgen Ihrer feuchten AMD dazu beitragen kann, zukünftige Sehverlust zu verhindern

Wenn Sie Ihren Arzt sofort über kleine Veränderungen informieren, können Sie sich behandeln lassen, um weitere Beeinträchtigungen zu vermeiden.

Von Quinn Phillips 21. April 2021

4 Möglichkeiten, positiv zu bleiben, wenn Sie nasse AMD haben

Nasse AMD kann zu einem Verlust des zentralen Sehvermögens führen, was beängstigend sein kann. Aber die Behandlung ist jetzt besser als je zuvor und es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen und Unterstützung zu erhalten. . .

Von Erica Patino 8. September 2020

So verwalten und überwachen Sie Ihre Makuladegeneration

Trockene und feuchte Formen der Makuladegeneration sind unterschiedlich. Finden Sie heraus, wie Sie bei jedem Typ den Überblick behalten, um Sehverlust zu vermeiden.

Von Erica Patino 8. September 2020

Wet AMD: 20 Home Modifikationen für Menschen mit Sehverlust

Es muss nicht schwierig oder teuer sein, Ihr Zuhause an Ihren Sehverlust anzupassen.

Von Quinn Phillips 8. September 2020

Nasse AMD und visuelle Halluzinationen: Was Sie wissen müssen

Es gibt keine wirksame Behandlung für Halluzinationen, die mit einem zentralen Sehverlust verbunden sind, aber Sie können Bewältigungsstrategien entwickeln.

Von Quinn Phillips 8. September 2020

5 feuchte AMD-Mythen, entlarvt

Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung von feuchter AMD ist unerlässlich. Daher ist es wichtig, sich über diese Augenerkrankung zu informieren. Hier erfahren Sie, wie Sie den Mythos von trennen. . .

Von Beth W. Orenstein 8. September 2020

Management von Wet AMD: 8 wichtige Nährstoffe, die Sie in Ihre Ernährung einbeziehen sollten

Von Madeline R. Vann, MPH, 12. Februar 2020

Wie Shannon Bream Hilfe beim Hornhauterosionssyndrom fand

Bis zum 16. November 2017

Mythen über polarisierte Gläser

Bis zum 14. November 2017 “

Die Babyboomer-Generation wird älter und schwerer – was bedeutet, dass in den kommenden Jahrzehnten viele Amerikaner mit zunehmendem Alter wahrscheinlich Knieprobleme entwickeln werden.

Forscher auf der ganzen Welt haben herausgefunden, dass Knieschmerzen bei Menschen ab 65 Jahren häufig sind. Eine aktuelle britische Studie in der Zeitschrift Arthritis Rheuma stellte fest, dass fast zwei Drittel der Frauen ab 50 Jahren anhaltende, vorfallbedingte oder zeitweise auftretende Knieschmerzen hatten. Und in den Vereinigten Staaten geben etwa 25 Prozent der Frauen und 16,5 Prozent der Männer über 70 Jahre an, Knieschmerzen zu haben. Dies geht aus einem Artikel in den Annals of Internal Medicine vom Dezember 2011 hervor.

Knieschmerzen und zunehmendes Alter: Die Verbindung

Similar Posts:

    None Found